Was heißt überhaupt Allergie?

Die Allergie, ist eine krankhafte Reaktion des Körpers auf Allergene, sogenannte körperfremde Stoffe.

Zu dieser Jahreszeit vor allem zu erwähnen, ist die Pollenallergie. Hier ist der Allergieauslöser der Pollenflug.

Im Speziellen ist die Pollenallergie eine Allergie gegen Blütenstaub unterschiedlicher Pflanzen. Es ist sogleich auch die häufigste Allergieform.

Kennzeichen sind:

  • Rinnende, laufende, juckende Nase
  • Geschwollene Nasenschleimhaut
  • Juckreiz und Rötung der Augen
  • Häufiges Niesen
  • Trockener Reizhusten
  • Rinnende juckende Augen
  • Hautausschlag

Die Pollen befinden sich während der Allergiesaison in der Luft und lösen sobald sie mit den Schleimhauten in Berührung kommen eine Reaktion aus – Symptome werden bemerkbar.

Neben vielen schulmedizineschen Produkten gibt es auch natürliche Helfer während der Allergiesaison.

Neben Schwarzkümmel ist vor allem die Traganthwurzel (Astragalus membranaceus) aus der traditionellen chinesischen Medizin im Vormarsch. Heimat der Traganthwurzel ist Asien.

Hier werden die wirksamen Pflanzenstoffe aus der Wurzel extrahiert und zum Beispiel im Produkt Lectranal verwendet.

Geeignet sowohl für Kinder als auch Erwachse zur Vorbeugung und Akutbehandlung.

Die Traganthwurzel mindert die Überreaktion der Körperabwehr und senkt die Allerempfindlichkeit.

Kommen Sie in die Aesculus Apotheke wir beraten sie gerne!